Hope in Darkness

Sailor Moon
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Willkommen Gast
Herzlich Willkommen in einem RPG zur Serie Buffy & Angel.
Wir sind FSK 16 gerated und setzen
während der sechsten Buffy-Staffel, nach der geplatzten Hochzeit von Xander und Anya spieltnach der sechsten Staffel,an.
Unser Spielprinzip ist die Szenentrennung.
Nun viel Spaß beim Umschauen.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Die 4. Staffel - geteiltes Leid

Nach unten 
AutorNachricht
Bunny Tsukino
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 23.01.10

Charakter
Yen: 1440
Macht:
Items:

BeitragThema: Die 4. Staffel - geteiltes Leid   Mo 19 Dez - 19:07

Alles wichtige über die vierte Staffel der Serie

Eine Sonnenfinsternis zieht viele Menschen an, so auch Usagi und ihre Freundinnen, und mit dieser kommt eine neue Bedrohung auf die Erde: der Dead Moon Circus. Sie sind auf der Suche nach Pegasus, da er im Besitz des goldenen Kristalls ist, er hält sich in einem wunderschönen Traum eines Menschen versteckt, und ihn nun zu finden ist das Ziel.

Als erstes wird das Amazonen Trio eingesetzt und sie durchsuchen viele Traumspiegel, jedoch immer ohne Erfolg. Im späteren Verlauf lernt Fischauge Mamoru kennen und verliebt sich in ihn, aber für diesen gibt es nur Usagi. Im strömenden Regen sitzt Fischauge traurig auf einer Bank und Usagi nimmt sie mit zu sich nach Hause. Zufällig entdeckt sie dort Chibiusa, wie sie sich mit Pegasus unterhält, und verkündet im Dead Moon Circus, dass sie ihn gesehen hat, aber Zirkonia glaubt ihr nicht und setzt das Amazonen Trio auf Usagi an, zusätzlich beauftragt sie einen Dämon, der die drei aus dem Weg räumen soll, denn sie hat nun endgültig die Nase voll von den dreien. In Usagis Traumspiegel finden sie Pegasus natürlich nicht und plötzlich taucht der Dämon auf! Als erstes verletzt er Falkenauge tödlich, daraufhin zerschlägt er Usagis Traumspiegel. Fischauge ist entsetzt, aber gemeinsam mit Tigerauge kann sie Usagis Traumspiegel wieder ganz machen - sie ist gerettet, aber dem Amazonen Trio ergeht es schlecht, sie verwandeln sich in ihre wahren Gestalten zurück: einen Fisch, Falken und Tiger, aber das bedeutet nicht ihr Ende, denn Pegasus verwandelt sie wieder zurück in Menschen und nimmt sie zu sich, so dass die drei einer schönen Zukunft entgegenblicken können.

Nun kommt das Amazonen Quartett ins Spiel und natürlich durchsuchen auch sie viele Traumspiegel, aber immer ohne Erfolg. Bald wird die Erde durch Spinnennetze in Dunkelheit gehüllt, dies zerrt an Mamorus Kräften und er kann den Senshi im Kampf gegen den Dead Moon Circus nicht bei Seite stehen. Jetzt erkennen sie, wo sich Pegasus versteckt hält, nämlich in Chibiusas Traum und nehmen sie gefangen. Die Amazonen quälen Pegasus und ChibiMoon geht dazwischen, das bewegt die vier Mädchen sehr, doch plötzlich erscheint ein helles Licht und ChibiMoons Traumspiegel schwebt vor ihr. Sailor Moon und die anderen mussten dies alles durch einen Spiegel mit ansehen, sie sind entsetzt und traurig.

Nehelenia bekommt endlich den goldenen Kristall in ihre Hände und stellt sich den Sailor Kriegerinnen entgegen, aber sie behält ihn nicht lange, denn durch einen Trick können die vier Amazonen ihr den Kristall abnehmen und geben ihn Sailor Moon. Diese will ihn nun gegen Nehelenia einsetzen, aber es gelingt anfangs nicht, erst durch ChibiMoons Hilfe und ihren Appel an die Menschheit können sie seine Macht aktivieren und das Zirkuszelt zerstören. Die Trümmer werden nach oben in den Neumond gesogen, Nehelenia hat ChibiMoon an sich genommen und Sailor Moon eilt ihr nach. Als sie endlich oben ankommt erblickt sie eine alte verbitterte Nehelenia, diese klagt Sailor Moon an, dass sie ihren wertvollsten Besitz genommen hat: ihre Schönheit. Sie geht zurück in den Spiegel, um für immer schön sein zu können, doch zuvor wirft sie ChibiMoon hinab und Sailor Moon springt hinterher. Sie verwandelt sich in Serenity und kann ChibiMoon bald erreichen, kurz bevor sie aufschlagen erwacht diese endlich und ruft Pegsaus, er erscheint und beide schweben in ihren Prinzessinnenkleidern sammt Flügeln nach unten.

Nun ist die Zeit des Abschieds gekommen, denn Helios (Pegasus) muss nach Elysion zurückkehren. Er verabschiedet sich mit einem Handkuss von Chibiusa, diese umarmt ihn daraufhin stürmisch. Das Amazonen Quartett schaut sich dies mit wohlwollenden Augen an und freuen sich für die beiden. Helios verwandelt sich in Pegasus und fliegt davon, eines Tages werden sich er und Chibiusa wiedersehen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sm-hopeindarkness.forumieren.com
 
Die 4. Staffel - geteiltes Leid
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hope in Darkness :: Pinnwand :: Hintergrundinfos-
Gehe zu: